Aktien - Finanzen - Wirtschaft

Politik - Aktuelles - Internet

update: 5.12.2019

Vielleicht kennen manche von Ihnen die Fernsehserie " Dr. House" ?
In der Hauptrolle mit Hugh Laurie
Was vermutlich aber nur wenige wissen. Laurie ist auch ein sehr guter Musiker.
Hier eine Aufnahme aus seinem Album: " Didn't It Rain "
In der Laurie als Sänger und Gitarrenspieler, Country Music, besser Blues, singt und spielt.
Ein schönes Wochenende aus London.......Lisa Feld, London


Wenn Ihr Browser das Video als nicht verfügbar anzeigt,
benutzen Sie einen Ihrer anderen Browser

1.11.2019: 10:59 Ein US $ kostet 0,89 718 Euro

2.12.2019: 10:04 Ein US $ kostet 0,90 794 Euro

3.12.2019: 10:00 Ein US $ kostet 0,90 196 Euro

4.12.2019: 10:50 Ein US $ kostet 0,90 188 Euro

5.12.2019: 10:02 Ein US $ kostet 0,90 147 Euro

Warnung: Dieser Blog ist für Leser, die sich für Aktien interessieren, bzw mit Aktien ihr Vermögen vermehren wollen.
Er ist nicht für Leser, die ihre politische Meinung bestätigen wollen, die sich nicht für Politik( Innen - und Aussenpolitik), Wirtschaft, Finanzen, Vermögensanlagen usw interessieren.
Bitte besuchen Sie einen anderen Blog.
Unsere Mails an Sie werden alle verschlüsselt.

Dies gilt ebenso für Ihre Mails an uns.
Wenn Sie einen kostenlosen Mailaccout bei protonmail nutzen.
Mails die Sie von Ihrem Mailprovider an uns schicken und umgekehrt, werden nicht verschlüsselt.

financial-blogblick ( at ) protonmail.ch
Hier geht es zum Gästebuch........

Wirtschaft

zum Archiv
Sandra Berg London
Lisa Feld, London
Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
Bert Regardius, Dubai
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin

Wait........................2.12.2019 / 10:00

Da weissagen " Analysten " Muschelwerfer " und andere Geisterseher seit ein paar Monaten, dass die von der Trump-Administration eingeführten Zölle für chinesische Waren, das Wirtschaftwachstum in den USA erheblich dämpfen werden. Hm
Die rekordlange Expansion kühlte sich im dritten Quartal ab, hielt aber ein solides Tempo.
Das Handelsministerium sagte am Mittwoch, das Bruttoinlandsprodukt sei von Juli bis September um 2,1% gestiegen.
Eine starke Verbrauchertätigkeit hat die Auswirkungen eines mehr als einjährigen Handelsstreits zwischen den beiden größten Volkswirtschaften ausgeglichen.
Das BIP wuchs im zweiten Quartal um +2% und zu Jahresbeginn um

+ 3,1%.
Die US-Verbraucherstimmung erreichte den höchsten Stand seit vier Monaten, da die Amerikaner die Vorteile der niedrigeren Zinsen nutzten und die Spannungen im Handelskrieg nachließen.
Der Index of Consumer Sentiment der University of Michigan erreichte in seiner letzten November-Lesung 96,8 gegenüber 95,5 im Oktober.
Das Wachstum im November wurde in erster Linie von einem optimistischen Konjunkturausblick unter den Amerikanern getragen, und der Chefökonom von Surveys of Consumers, Richard Curtin, erwartet, dass die privaten Ausgaben bis Dezember "angekurbelt" werden.

Doofe Amerikaner. Wo doch der Handelskrieg mit China immer noch im vollem Gange ist. Und der doch die US - Amerikaner ganz schwer trifft. Wissen die Jungs / Mädels in den USA denn nicht, was die " Muschelwerfer " vorhersagen - und handeln frecherweise nicht danach?
Ooops. Nach den Weissagungen der Wirtschaftspropheten sollen doch die Zölle erhebliche Auswirkungen auf die Inlandspreise und damit für die Verbraucher haben. Ja wat denn nu?

Zum Vergleich:
Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen Juli und September um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zu. Wäre es wie im zweiten Quartal erneut gesunken, wäre die Definition einer sogenannten technischen Rezession erfüllt gewesen.
Die Statistiker korrigierten zudem ihre Zahlen zum zweiten Quartal - von minus 0,1 Prozent auf minus 0,2 Prozent.

Wir müssen irgendwie übersehen haben, dass Deutschland auch Zölle für chinessische Waren eingeführt hat - und damit die Verbraucher für importierte Produkte aus China kein Geld mehr hatten.
Noch eine Erklärung:
Es sind gar nicht die Zölle, die das BIP von Deutschland in den Keller gejat hat. Es sind die Streiks der Mitarbeiter der LH, die den Verbraucher vom Konsum abgehalten haben.
Noch eine Idee. " Volkswirtschaftler " aus Deutschland sitzen jedes Monat zusammen, spielen Roulette - und daraus erkennen sie dann die volkswirt - schaftliche Entwicklung.
Ebenso, wie aktuell die Arbeitslosenzahlen aus  Deutschland. Zwar entlassen vorwiegend die Automobilunternehmen und ihre Zulieferbetriebe ein paar tausend Mitarbeiter, aber die Arbeitslosenzahlen - sinken.

Wow. Vodoo vodoo in Deutschland.
SuRay Ashborn, New York / Sigrid Wafner, Berlin

" Klimaschutz"-Freaks, die auch immer gern......................2.12.2019 / 10:00

die Brandkatastrophe von Californien als Beweis für die " Klimaerwärmung " zitieren, schonen ihre Nerven und lesen diesen Beitrag nicht:

Das größte Energieversorgungsunternehmen ( PG&E ) des Landes gab am Freitag bekannt, dass seine Verteilungsleitungen keine größeren Waldbrände ausgelöst haben, seit es in Zeiten mit hohem Brandrisiko begonnen hat, die Stromversorgung für Kunden in Nordkalifornien abzuschalten.
Pacific Gas & Electric schließt jedoch nicht aus, dass ein Brand nördlich von San Francisco durch ausgefallene Übertragungseinrichtungen mehr als 400 Gebäude beschädigt oder zerstört wurde.
PG&E hat angekündigt, die Stromzufuhr zu den Verteilungsleitungen abzuschalten, um Waldbrände zu verhindern. Der Strom floss in über weniger gefährdete Übertragungsleitungen.
( Verteilungsleitungen versorgen Haushalte mit Strom, während Übertragungs- leitungen Strom direkt an die Verbraucher von einem Kraftwerk aus liefern.
Die Verbraucher interessieren sich nicht für die Unterscheidung zwischen Verteilungs- und Übertragungsleitungen. Nachlässigkeit ist immer noch Nachlässigkeit. )
PG&E hat bestätigt, dass seine Strommasten letztes Jahr einen Brand verursacht hat, bei dem 85 Menschen getötet und fast 19.000 Gebäude niedergebrannt wurden, wodurch die Vorgebirgsgemeinschaft von Paradise in der Sierra Nevada fast zerstört wurde. PG&E hat angekündigt, dass es 2017 möglicherweise für 21 Waldbrände verantwortlich gemacht werden könnte, bei denen 44 Menschen getötet und 8.900 Gebäude zerstört wurden.
Martha Snowfield, LAX

Das ist erst der Anfang......................2.12.2019 / 10:00

Zuletzt traf es häufig namhafte und vor allem große Unternehmen:
Die Zahl der Insolvenzen bei großen Unternehmen nimmt aktuell wieder zu.
In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 zählte der weltweit führende Kreditversicherer Euler Hermes 27 Pleiten von deutschen Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 50 Millionen Euro
Im Vorjahreszeitraum waren es noch 19 Fälle gewesen, das ist ein Zuwachs von 42%.
Der durchschnittliche Umsatz der insolventen Großunternehmen – und damit auch die Schäden für die betroffenen Unternehmen – ist in den ersten neun Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 81% auf 339 Mio. Euro gestiegen.
Dies bestätigt den Trend: Wenn es knallt, dann richtig.
Im Vorjahreszeitraum lag der durchschnittliche Umsatz der insolventen Großunternehmen noch bei 187 Mio. Euro
2016 noch bei 129 Mio. Euro.
Die Tendenz ist also bereits seit Jahren steigend, wobei im Jahr 2017 die durchschnittlichen Schäden aus den großen Insolvenzen mit über 300 Mio. Euro bereits ein erstes Rekordhoch markierten.
Der Punkt an diesen Zahlen ist, dass durch billige Kredite viele Unternehmen zwar wieder cash bekamen, aber die Inovationsfreude sich dafür in engen Grenzen hielt. Und wie es aussieht wird dies auch in 2019 der Fall sein.

Sigrid Wafner, Berlin

Der weltweit größte Erdgasexporteur und.................... 3.12.2019 / 10:00

und der weltweit größte Verbraucher von Erdgas haben am Montag ihre Energiekooperation mit dem Start der riesigen russischen " Sila Sibiri " nach Nordchina aufgenommen.

Gazprom, Russlands größter Gasproduzent, unterzeichnete 2014 nach mehr als einem Jahrzehnt der Gespräche den Vertrag über die Lieferung von bis zu 38 Milliarden Kubikmetern Gas für 30 Jahre.


Das überrascht unsere langjährigen Leser jetzt nicht so wirklich.
Über den Bau der Pipiline Russland- China haben wir im
Archiv Wirtschaft 1.9.2014
bereits berichtet.
Langfristig orientierte Anleger sollten sich die Gazprom ADRSs in Ihren Fund legen.
Allerdings nur, wenn sie geduldig sind und Zeit haben.
aktueller Kurs der ADRs: 7,034 Euro
Sie können die Aktien aber auch an der Moskauer Börse kaufen, Die Gebühen dürften dafür aber relativ hoch sein, Das lohnt sich nur bei sehr vielen Shares die Sie kaufen. Also kaum unter 750 Stück. Und vermutlich nicht bei allen deutschen Broker.
Tanja Swerka, Moskau

Zwar nur eine Schätzung..........................3.12.2019 / 10:00

Apple könnte 3 Million AirPods Maßeinheiten über dem schwarzen Freitag- und Cyber-Montag Wochenende alleine verkaufen, nach Ansicht der Analytiker bei Wedbush Sicherheiten.
Die Analysten prognostizieren auch, dass das Unternehmen 15 Millionen AirPods im nächsten Monat und 65 Millionen im Jahr 2019 verkaufen könnte.
Es ist der neueste Bericht, der zeigt, dass die Apple AirPods, insbesondere die neuen Pro-Modelle, ein Hit für das Unternehmen sind.
Ein aktueller Bericht von Nikkei Asian Review zum Beispiel besagt, dass Apple die monatliche Produktion der neu eingeführten Pro Models verdoppelt.
Und jetzt warten mal auf die Zahlen vom black friday und dem cyber monday
Apple aktueller Kurs: 239,00 Euro

Apple haben wir bereits in 2014 empfohlen
Archiv Aktien 24,4.2014
Damals zu 410,00 Euro.
Aber da die Teile dann gesplittet wurden ( 1:7 ) also für eine Aktie dann sieben neue Aktien
( also roundabout 60,00 Euro) und sich nur 3 Stück gekauft hat, hat mit 1 230,00 Euro aktuell 5 019,00 Euro zzgl die Dividenden erreicht.
Aber auch jene die erst bei 60,00 Euro eingestiegen sind, leiden nicht an einem Verlust.
Doofe bleiben immer arm.
SuRay Ashborn, New York

Ein schönes Beispiel dafür........................3.12.2019 / 11:00

warum die Anwerbung von Krankenpflegern / Krankenschwestern usw. die Immigration nach Deutschland weiter fördern wird - und diese Anwerbungen schlicht unmoralisch sind.
Denn jene, die in den " Entwicklungsländern " nach Deutschland angeworben werden, fehlen diesen Ländern als Fachkräfte. Kolonialismus vom Feinsten:
Es geht dabei aber gar nicht um die " fehlenden Fachkräfte ". Es geht schlicht um billige Fachkräfte.
Zitat:
" Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste, der die Interessen privater Pflegeheimbetreiber vertritt, hatte unterdessen in den vergangenen Monaten immer wieder die Schwierigkeiten ausländischer Pflegekräfte bei den Einreiseformalitäten moniert. Vor allem die langen Wartezeiten auf Visa seien problematisch."

Wir haben schon vor langer Zeit über dieses Problem berichtet.:
Archiv Aktuelles 19.8.2013
Archiv Wirtschaft 11.10.2013
Sigrid Hansen, HAM

update: 4.12.2019 / 10:00
In den Medien werden Sie jetzt öfters darüber lesen. Dass es eine
" Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe (DeFa)"
gibt, die sich um die Anwerbung und die Bürokratie bei der Einwanderung von medizinschen Pflegekräften kümmert.

Dem ist nicht so:
Zitat aus der Selbstdarstellung:
" Projektträger ist die Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe (DeFa) mit Sitz in Saarbrücken. Die Kernaufgabe besteht in der Bündelung und Beschleunigung der mit der Fachkräftegewinnung verbundenen Verwaltungsverfahren. Die Zertifizierung der anwerbenden Geschäftspartner und ein Aufsichtsratsgremium mit erfahrenen und unabhängigen Branchenexperten sowie Vertretern des Bundes und der Länder sorgen für effektive und verlässliche Umsetzung des Ziels.

" Christoph Lang und Thorsten Kiefer sind Geschäftsführer der DeFa. Sie haben das Projekt in enger Abstimmung mit dem BMG entwickelt und sind sowohl in der Verwaltung als auch im Gesundheitswesen seit Jahrzehnten erfolgreich tätig und bestens vernetzt.
Als bundesweit tätige Dachorganisation zur Unterstützung der privaten Anwerbung ist die DeFa auf den Philippinen, in Mexiko und Brasilien vor Ort präsent. Wir erledigen die Bürokratie, damit Sie das machen können, was Ihre Mission ist: Menschen mit Zuwendung und Hilfe zur Seite zu stehen."

Ausserdem fungiert die " Agentur " als GmbH.

Laut Impressum:
Handelsregister
Als GmbH i.G. verfügt die Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe GmbH i.G. noch nicht über einen Handelsregistereintrag.
Geschäftsführer
Thorsten Kiefer
Christoph Lang
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz
Wurde beantragt
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV
Thorsten Kiefer

Das ganze macht eher den Eindruck eines Unternehmens, das, aus welchen Gründen auch immer, mit Steuermittel in Höhe von 4,7 Millionen Euro unterstützt wird.
Was die Agentur nicht davon abhält 350 Euro von den Auftraggebern ( Krankenhäuser ) für die Vermittlung zu verlangen.
Warn nicht Frau Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende, Ministerpräsidentin des Saarlandes?

Zitat:
" Mit einer Verwaltungsgebühr von 350 Euro pro Fall hält die DeFa für das Prozessmanagement des Verwaltungsprozesses dank der Förderung durch das BMG ein kostengünstiges Angebot bereit.
Sigrid Hansen, HAM

Während sich Deutschland brav an seinen " großen Bruder "...3.12.2019 / 13:00

die USA hält, machen die Japaner Nägel mit Köpfen.
Ein Dutzend japanischer Geschäftsleute hörten sich die Presentation von Huwei an.

Liang Hua, der Vorsitzende von Huawei Technologies in China, erklärte ihnen, wie schnell sein Land blitzschnelle Telekommunikationsnetze installiert habe (weit vor dem Zeitplan) und wie viel Geld in diesem Geschäft erwartet wird. (Milliarden über Milliarden US$).

Forscher und Führungskräfte von Universitäten und Unternehmen wie Fujifilm Holdings , Sony und Mitsubishi Heavy Industries hörten zu, wie Liang sie mit aufsehenerregenden Zahlen informierte und versprach, "unsere Lieferkette mit Japan weiterzuentwickeln".

China hat viel mit Japan zu gewinnen, da es sich beeilt, die USA auf dem 5G-Markt zu verdrängen. Japanische Zulieferer ergreifen im unendlichen Handels- und Technologiekrieg der Supermächte eine unerwartete Chance.

Huawei, das zum Glück, von der Trump-Administration auf die schwarze Liste gesetzt wurde, hat die Beschaffung stetig in andere Länder verlagert.

Japan hat bereits profitiert. Liang sagte, das chinesische Unternehmen habe von Januar bis September 2019 um die 780 Milliarden Yen (7,2 Milliarden US$) im Land ausgegeben - 60 Milliarden Yen mehr als im Vorjahr - und erwartet, dass es noch mehr investieren wird.
Japanische Zulieferer steigern ihre Produktion, um sich auf den kommenden 5G-Boom vorzubereiten.
Wir sind dabei, ein paar japanische Unternehmen, die als Zulieferer für Huawei bereits arbeiten, zu recherchieren und zu checken.

Das Ergebnis bekommen Sie in den nächsten Tagen.
Grüße aus Singapore...... Mark Reipens, SIN

China forciert weiter Hybrid - und Elektroautos...................3.12.2019 / 14:00

Kultautohersteller wie Toyota Motor Corp. und Honda Motor Co. steigern ihre Verkäufe in einem Markt, der seit Juni 2018 fast jeden Monat gesunken ist.

Sie zielen auf das ab, was nachweislich ein " Sweet Spot " auf dem stockenden Markt ist - die Nachfrage für Hybridbenzin-Elektroautos in China. Japanische Autohersteller sind führend in der Technologie. Dies spricht die chinesischen Verbraucher an die den Vorstoß der Regierung, Fahrzeuge mit neuer Energie zu fördern aber noch nicht bereit sind, auf rein elektrische Autos umzusteigen.
Nach Angaben der China Passenger Car Association ( CPCA ) konnten japanische Marken in den ersten 10 Monaten 2019 einen Umsatzzuwachs von 4,3% verzeichnen. Damit haben sie ihre Konkurrenten in den USA, Europa und Südkorea übertroffen. Japan steht kurz davor, Deutschland als größte ausländische Automacht in China zu überholen, obwohl Deutschland von der robusten Nachfrage nach seinen Premium-Modellen ( noch ) profitiert.

Die Flexibilität der Asiaten ( Japan und China ) dürfte ziemliche Probleme für die deutschen Autobauer bringen. Während sich Deutschland noch in Zukunftsvisionen ergibt, handeln die beiden Staaten - und haben so einen Vorsprung, der nur schwer einzuholen ist.
Siehe auch das Beispiel von Mark im Fall von 5G.
WU Annie, Beijing

Das war aber auch höchste Zeit..................3.12.2019 / 14:00

Die Personalchefin Bettina Volkens wird LH zum Jahresende in "beiderseiti - gem Einvernehmen" verlassen. Das Ressort Personal & Recht übbernimmt künftig Michael Niggemann .
Volkens hat ihre Unfähigkeit, ein bisschen weiter zu denken, als die Machtspiele zu spielen, bei den Verhandlungen im  Tarifstreit mit der Kabinengewerkschaft UFO genügend unter Beweis gestellt. Die Streiks bei der LH waren völlig überflüssig und kosteten nur unnötig Geld.
Aber auch " Mädels " sind nicht sehr viel besser als die Jungs.
Sandra Berg London

Und da wetten wir dagegen.........................4.12.2019 / 10:00

Präsident Donald Trump hat vorgeschlagen, dass er bis nach den Präsidentschaftswahlen im nächsten Jahr warten könnte, um ein Abkommen mit China zur Beendigung des Handelskrieges zu schließen.
"Ich habe keine Frist, nein", sagte Trump am Dienstag in London Reportern und fügte hinzu: "In gewisser Weise denke ich, dass es besser ist, bis nach der Wahl zu warten, wenn man die Wahrheit wissen will."
Er fügte hinzu, dass ein Deal ganz von ihm abhänge und dass man ihn mit einem "Federstrich" abschließen könne.
Der letzte Satz sagt alles.
Und wir wetten, dass Mr. President Trump im Laufe des nächsten Jahres, während seiner Amtszeit und der Wahlen zu einem Zeitpunkt an dem niemand vorbereitet ist, genau dieses Handelsabkommen abschließen wird.

Sie können von unserer " Wette " eine screenshot machen oder uns einfach vertrauen.
Wir aschivieren natürlich auch diesen Beitrag.
Grüße aus dem sehr kalten New York ( minus 1 grad), mit Wintersturm
SuRay Ashborn, New York

Und tschüss 5G...................................4.12.2019 / 13:00

sagt Deutschland.
Außenminister Heiko Maas (SPD) will die Voraussetzungen für eine Beteiligung von Huawei am Ausbau des neuen Internetstandards 5G verschärfen. "Es wird bereits an einem neuen Katalog mit technischen Sicherheitsanforderungen gearbeitet. Ich bin aber der Meinung, dass es zwingend notwendig auch eine politische Vertrauensprüfung geben muss", sagte Maas der Wochenzeitung "Die Zeit"
( Wir verlinken hier nicht auf " Die Zeit ", da dieser Beitrag hinter einer paywall steckt)

Maas bemängelte, dass Huawei gesetzlich dazu verpflichtet sei, Daten an die chinesische Regierung zu übermitteln: "Wenn die Prüfung zum Ergebnis kommt, dass unsere deutschen Sicherheitsinteressen verletzt werden, dann muss dem betreffenden Unternehmen eine Beteiligung an kritischen Kernkomponenten von vornherein verweigert werden", sagte Maas. Er gehe davon aus, dass die Aufträge für den Netzausbau "nicht in dem Umfang, wie sich das einige heute vorstellen" an Huawei vergeben werden.

( Na dann, tschüss 5G in Deutschland. Tangiert aber Huawei nur sehr wenig. Denn zum einen hat es die Lieferkette schon längst über die ganze Welt verknüpft. Zum anderen freut sich dann ganz Asien, Japan usw. über das neue 5G und die Unternehmen, die auf 5G angewiesen sind. Siehe dazu auch unseren obogen Beitrag vom 3.12.19 / 13:00)
Sind die Wähler aka politischen Arbeitgeber tatsächlich bescheuert? Diesen bullshit von Maas ernst zu nehmen. Vielleicht sollte man Herrn Maas mal informieren, dass alle us-amerikanischen Unternehmen verpflichet sind, auch wenn ihre Server irgendwo auf dieser Welt stehen, alle Daten an die NSA abzuliefern, bzw. ihr den Zugang zu diesen Daten zu ermöglichen.
Grundlage dafür ist der Patriot Act.
Aber das übersteigt sowohl die Intelligenz von Herrn Mass als auch seine Wähler.
Oder er weiss Bescheid und verschweigt das mal lieber. Warum?

Selber Denken macht Freude.
Und bevor Sie auch diesen Nonsen der Medien und derdeutschen Politiker glauben, informieren Sie sich erst mal hier über das 5G - Netz.................
Sigrid Hansen, HAM

update:5.12.2019 / 10:00
Da Sie uns vermutlich nicht immer glauben, hier mal der screenshot eines Twitter-Users. Google hat seinen Account dem Dept. of Justice aushändigen müssen. Er vermutet, weil er für Assange Partei ergriffen hat.
Vielleicht sollte man Herrn Mass mal aufmerksdam machen, wie auch die USA Zensur ausüben. Und US-Unternehmen auch " suspekte  " Tweets an das DoJ ausliefern müssen.:


Martha Snowfield, LAX

Nicht schlecht..........................4.12.2019 / 14:00

Die Beschäftigung im privaten Sektor in den USA ist im November laut ADP weiter gestiegen.
Große Unternehmen, dh Unternehmen mit mindestens 500 Beschäftigten, bauten 27.000 Arbeitsplätze auf.
Mittelständische Unternehmen (50-499 Beschäftigte) bauten 29.000 Stellen auf
während kleine Arbeitgeber oder Arbeitgeber mit 1 bis 49 Beschäftigten 11.000 Stellen besetzten.
Bleiben die Zahlen so, hat Mr.President Trump die Wahl gewonnen.
It`s the economy, stupid und nicht das Musical um die Amtsenthebung, die Wahlen gewinnen kann.
SuRay Ashborn, New York

Erinnern  Sie sich noch an die " Vorhersagen " .............5.12.2019 / 14:00

der diversen " Muschelwerfer " aka Volkswirtschaftler zur Entwicklung der deutschen Wirtschaft?
Keine Ahnung ob all die " Daten " stimmen ". Aber der kluge Leser ist verwirrt.
Und stellt sich die Frage: Cui bono / Wem hilft es?

Die Antwort ist einfach. Im Frühjahr 2020 beginnen wieder die Tarifverhandlungen. Und da ist es, zumindest kurzfristig, nicht schlecht, wenn man durch seine PR-Agenturen aka Medien verkünden lässt, dass die deutsche Wirtschaft kurz vor einer Rezession steht.
Das Problem bei allen PR-Aktionen ist, dass man es nicht übertreiben sollte. Sonst wird das ganze zu einer self fulfilling prophecy, also zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung. Und das wollen selbst Neoliberale nicht. Also Kommando zurück. Die deutsche Wirtschaft wächst wieder.

Erinnert stark an das framing bei der Rentenversicherung. Jahrelang wurde den nicht besonders intelligenten Lesern und Wählern eingehämmert, dass die staatlich RV nun wohl endgültig den Bach runter geht. Denn es gäbe viel zuwenig Geburten. Das hat sich in den letzten zwei Jahren aber dummerweise nicht erfüllt. Im Gegenteil, die Geburtenrate steigt langsam und unauffällig.
Und seitdem herrscht Ruhe an der Manipulationsfront. Jetzt müssen halt die Null-Zinsen für die unsichere Rentenversicherung herhalten. Was zwar immer schon bullshit war, denn die staatliche Rentenversicherung legt keine Gelder am Kapitalmarkt an.

Aber solche Säue sind immer gut, wenn sie durch das Dorf gejagt werden.
Sie bringen clicks und Auflage. Und profilneurotische Politiker dürfen ihrer Familie Papa im Fernsehen zeigen.
Der Irrsinn ist grenzenlos. Und deshalb machen wir keine Vorhersagen über Börsen, Kurse, Politik usw. Unsere " Vorhersagen " basieren schlicht auf der Kenntnis der Spielregeln. Und die gelten für alle Bereiche, solange es Menschen gibt.

Wir wollen die intelligenten Leser für unseren BB.
Sigrid Hansen, HAM

Die OPEC will in 2020 die Förderung von Öl kürzen.............5.12.2019 / 14:00

Die OPEC und ihre von Russland geführten Verbündeten rückten am Donnerstag näher an eine Vereinbarung, die Ölversorgung im nächsten Jahr zu kürzen, heran.
Damit sollen die Rohölpreise gestützt werden und eine Überverorgung verhindert werden, sagten meine Quellen. Die OPEC trifft sich am Donnerstag in Wien. Anschließend findet ein Treffen mit Russland und anderen der Gruppe OPEC+, am Freitag statt.
Liebe Grüße aus Wien.......Katharina Schwert, Vienna

Finanzen
Sandra Berg London
Lisa Feld, London
Michelle Gide, Lon
Arizona Shutter, London.
Suann McDorsan, London
Mark Reipens, SIN
Bert Regardius, Dubai
WU Annie, Beijing
George Timber, Reykjavik
Ira McDorsan, Dublin
Sigrid Wafner, Berlin
zum Archiv

Was sind Family Offices?..........................2.12.2019 / 10:00

Die US Securities and Exchange Commission definiert ein Family Office als Unternehmen, die gegründet werden, um das Vermögen wohlhabender Familien zu verwalten und Dienstleistungen wie Steuer- und Nachlassplanung für Familienmitglieder anzubieten.

Etablierte Family Offices, durchlaufen auch einen Generationswechsel. So kann sich die Struktur und Funktionalität, die von einer älteren Generation aufgebaut wurde, ändern.
Der Sinn dabei ist, dass die bisherigen Strukturen für die jüngere Generation nicht unbedingt mehr passen.
Es gibt Family Offces mit realtiv wenig Mitarbeiter aber auch große, die mit einer Vielzahl von Fachleuten einschließlich eines Chief Investment Officers, eines Präsidenten und anderer Experten besetzt ist.
Die Fragen, die sich eine Familie stellt, bevor sie ein " Family Office " gründet:
Entscheiden was die Familie will, was das Büro tun soll und wem es dienen soll.
Will sie ein konsolidiertes Berichtswesen, eine zentralisierte Buch - haltungsfunktion, Investment-Profis, die sich der Verwaltung der Gesamtheit eines liquiden Portfolios widmet?
In den USA ist es inzwischen üblich, dass auch Familien, die nicht zu den rich oder super richest gehören, ein " Family Office " in Anspruch nehmen.
Ein FO kann nämlich, mit der Untertützung von Fachleuten, bereits die zwangsläufugen Streitereien bei Vererbung, Invesitionen usw. im Vorfeld minimieren, bze. komplett ausschalten. Gerade dann, wenn zb, Immobilien im Spiel sind.
Sandra Berg London

Wir haben ein Problem............................2.12.2019 / 10:00

da hat sich eine Initiative gegründet, die gegen den Investitionsbetrug im Netz ein europäisches Gesetz verlangt.
Weil es also Doofe und Gierige gibt, die wirklich jeden Schwachsinn im Netz als Chance sehen ganz schell vermögend zu werden, soll ein Gesetz hier Abhilfe schaffen.

Eigenverantwortung, Intelligenz und die Fähigkeit zum selbstständigen Denken werden schon gar nicht mehr verlangt. Um all die " Sheeples™" in Europa zu " schützen " , müsste hinter jedem ein Aufpasser stehen.
Gehts noch?
Zitat:

" Investitionsbetrug ist einer der „schädlichsten“ Aspekte der Finanzkriminalität, da eine wachsende Anzahl von Investoren über ihre Lebenszeitersparnisse betrogen wird."
( Von diesen Doofen leben ganze Branche sehr gut. Und als Aktionäre sind wir froh darüber)
Der monatliche Schaden, den europäische Kleinanleger durch Investitions - betrug erleiden, wird auf 1 Milliarde Euro pro Monat geschätzt.

( Na und, wo ist das Problem? Das Geld ist nicht weg. Es hat nur ein anderer. Die Dummheit der anderen ist immer eine Chance))

Dies ist nur eine grobe Schätzung, da es in den einzelnen europäischen Ländern bisher - 10 Jahre nach Beginn dieser Art von Straftaten - keine einheitliche Erfassung von Strafanzeigen für diese Art von Straftaten gegeben hat.
Sigrid Wafner, Berlin

Wer den " Propheten " unserer Branche glaubt............... 2.12.2019 / 10:00

ist vermutlich Masochist.
Das trifft auch auf die " Wellenreiter ", " Trendseher " und alle anderen Profilneurotikern zu. Es gibt keine "Formel " für den erfolgreichen Investor. Es gibt nur einen Rat: Geduld und Zeit

Ein schönes Beispiel ist Jim Cramer.
Im Jahr 2011, als die Aktien von Tesla Inc. bei rund 22 US$ standen, forderte der Moderator von CNBC, Jim Cramer, Anrufer in seiner Sendung auf, "ihre Verluste " zu reduzieren" und ihre Position aufzulösen.
Booyah! Die Aktie schloss am Montag bei 336,34 USD.

Schon damals haben wir unseren Lesern empfohlen, die Aktien zu kaufen.
Jetzt müssen Sie uns einfach glauben, denn wir haben damals unsere Beiträge noch nicht archiviert, bzw, gelöscht
Aber wir haben die Tesla immer wieder empfohen

Archiv Finanzen 26.6.2012
damaliger Kurs: 25,07 Euro
aktueller Kurs: 298,70 Euro
virtueller Gewinn ( wenn Sie die Teile nicht verkauft haben) in sieben Jahren: 273,63 Euro oder 1 091 % nach IRR.

Zurück zu Jim Cramer.
Während die Aktien damit beschäftigt waren, zu beweisen, dass der „Sell“ -Anruf zutiefst falsch war, hat Cramer noch eine ganze Meng bullshit zu Tesla und seinen Chef Elon Musk losgelassen, Anfang des Jahres sagte er, Musk sei wie PT Barnum und er sei „ärgerlich“. Davor hatte er in Umlauf gebracht Musk als CEO abzulösen. In jüngerer Zeit weissagte er Teslas neuen Cybertruck als "eine Art Pleite ".
Wer Jim Cramer ernst genommen hat und uns nicht - Pech für Sie.
Sandra Berg London

Deutschland steht weltweit an dritter Stelle................3.12.2019 / 10:00

der reichsten Milliardäre.
In Deutschland leben laut Forbes 114 der weltweit reichsten Milliardäre.
Das ist die dritthöchste Zahl nach den USA, die schätzungsweise 705 Menschen mit einem Nettowert von mindestens 1 Milliarde Dollar hat und China, das 324 Milliardäre hat.
Die reichsten Menschen in Deutschland sind Beate Heister und Karl Albrecht Jr., Erben des Aldi-Supermarktvermögens im Wert von schätzungsweise 34,3 Milliarden Dollar.
Weitere auf der Liste sind der CEO der Supermarktkette Lidl und die Teileigentümer des Automobilherstellers BMW.
Die 11 reichsten Deutschen sind zusammen 197 Milliarden Dollar wert.
Sigrid Wafner, Berlin

Na endlich ..........................4.12.2019 / 10:00

und vielleicht wird das der Beginn einer " wundervollen Freundschaft "

Japans staatlicher Pensionsfonds hat den Leerverkäufern einen Schlag versetzt und erklärt, dass er es nicht länger zulassen wird, dass ausländische Aktien aus seinem globalen Aktienportfolio von 733 Mrd. $, ausgeliehen werden.
Der Schritt des Government Pension Investment Fund, des weltweit größten Pensionsfonds, wird sich auf die Aktien seines 370 Milliarden Dollar teuren Aktienportfolios im Ausland auswirken. Das könnte ein echter Schlag gegen die Leerverkäufer sein.

Wir sind seit langem der Meinung, dass die Leerverkäufe aus geliehenen Aktien grundsätzlich verboten werden sollten. Kein Mißverständnis.

Wenn ein Aktionär selbst große Positionen von Aktien des Unternehmens B hält und er der Meinung ist, er müsse diese Position gegen einen größeren Kursrückgang mit einer short-Option absichern, ist das völlig ok. Denn er nutzt die in seinem Besitz befindlichen Aktien selbst als Sicherheit.

Ein Leerverkäufer aber leiht sich Aktien eines Unternehmens, auch von Ihrer
 Bank, und schmeisst sie, garniert mit ein paar dubiosen Meldungen über das Unternehmen, auf dem Markt. Er will damit die Kurse nach unten jagen - um sie wieder billiger einzukaufen
Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat die BaFin ( Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ) bei der deutschen Wirecard für knapp drei Wochen den Leerverkauf verboten.

Das Problem ist, dass das Ausleihen von Aktien bei Banken, auch Ihre Bank verleiht Ihre Aktien aus Ihrem Depot, ein nicht unerhebliches Zubrot für die Bank ist. Im Normalfall liegen die " Gebühren " für das Ausleihen zwischen 3 % und 6 % auf den Kurswert am Tag der Leihe.

Was uns erstaunt ist, dass Sie als Aktionär, mit einem Depot auf Ihrer Bank zum einen keine Gebühren dafür bekommen. Denn Sie tragen ja auch das Risiko, dass Ihre Bank vielleicht pleite geht. Und Ihre Aktien sich in ganz anderen Händen befinden.
Zum anderen aber, durch das Ausleihen, Ihre eigenen Aktien in den Keller jagen.
Und wären Politiker nicht solche Feiglinge ( das gilt für alle Politiker ) hätten sie schon längst einen Riegel gegen Leerverkäufer geschoben. Aber das werden Sie vermutlich nicht mehr erleben. Volkswirtschaftlich jeden - falls machen Leerverkäufe keinen Sinn. Ausser den Banken eine ständig sprudelnde Einahmequelle zu verschaffen.
Tip
Legen Sie bei der Eröffnung Ihres Depots, oder auch später, schriftlich Ihrer Bank gegenüber fest, dass Sie eine Ausleihe Ihrer Aktien nicht erlauben. Bleiben Sie hatnäckig.
Have a godd trade...........Lisa Feld, London

So macht Börse Freude..........................4.12.2019 / 13:00

Ein paar Tage nach unten und dann heute, wieder nach oben.

Ok, für Kleinanleger die langfristig anlegen, ergibt sich bei rollercaoster - Börsen immer wieder mal die Gelegenheit, billig nachzukaufen. Und für unsere großen Anleger können wir immer schnell mal ein bisschen " Weihnachtsgeld " verdienen. So soll es sein:

So stehen zur Zeit due Futures:
S&P Futures 3,106.75 +15.75 (+0.51%)
Dow Futures 27,647.00 +160.00 (+0.58%)
Nasdaq Futures 8,304.00 +52.75 (+0.64%)
Einen erfolgreichen Tag .wünscht Ihnen...............Sandra Berg London

Wenn  Sie der Meinung sind.........................5.12.2019 / 17:00

dass der Job in einer Versicherung oder Rückversicherung langweilig ist weil doch " nur " KFZ-, Lebens - , Krankenversicherungen angeboten werden, der liest diesen Beitrag - und lernt noch ein bisschen dazu.

Der Versicherungs- und Rückversicherungsmarktplatz Lloyd's in London hat eine neue Weltraumrichtlinie für die aufstrebende private Raumfahrt - industrie eingeführt.
SatelliteThe Lösung, genannt Llift Space, wird von einem Konsortium von 18 Konsortien unter der Leitung von Brit und Hiscox MGA mit einer Kapazität von 25 Millionen Dollar pro Risiko unterstützt.
( Dazu gleich die erste Eklärung: Lloyds ist keine Versicherung. Sie ist ein " Marktplatz " an dem sich Versicherungen und Versicherungsnehmer treffen. Der Lloyd's-Marktplatz besteht aus fünf " Spielern ". Die Syndikate, Verwaltungsagenten, Makler, Deckungsinhaber und Versicherungs - käufer. Das nur als Kurzinfo)

Llift Space ist nur auf dem Lloyd's-Markt erhältlich und deckt Kundenvermögen von der Vorstartphase, einschließlich Transit und Platzierung auf der Trägerrakete, bis hin zur Startphase und dem Betrieb im Orbit ab.
Es ist für Satelliten mit einem Gewicht von weniger als 300 kg konzipiert und richtet sich an den NewSpace-Sektor.
Lloyd's glaubt, dass der globale Raumfahrtmarkt seinen Wert von heute 300 Milliarden Dollar auf 1 Billion Dollar bis 2040 steigern könnte, angetrieben von Newspace-Unternehmen, die in den Sektor eintreten.

"Neue Luft- und Raumfahrtunternehmen und -unternehmen entstehen ständig", sagte Trevor Maynard, Lloyd's Head of Innovation. "Sie wollen einen schnelleren und kostengünstigeren Zugang zu Weltraum und Raumfahrt entwickeln. Dabei wollen sie Zugang zu einer leicht skalierbaren Versicherung, die ihren Bedürfnissen entspricht und schnell arrangiert werden kann, um die technologische Entwicklung und das Geschäftswachstum zu unterstützen."

Wer einen Job sucht oder nach der Ausbildung einen Arbeitgeber, der sollte auch mal zb eine Rückversicherung in Betracht ziehen. Vom Geographen über den Seismologen bis hin zum Immobilienfachmann und zum Medizinischen Fachangestellten/Arzthelfer. Es gibt kaum einen Job, der in einer Rückversicherung nicht zu finden ist.
Und Sie können weltweit arbeiten Unser Beispiel ist die MucRe.

Hier stöbern Sie mal durch die Berfusfelder - und können sich auch gleich bewerben.......
Sigrid Wafner, Berlin

Aktien
Archiv

Nicht alle Empfehlungen gelten für alle Anleger!
Deshalb sollten Sie sich im Klaren sein, welches Anlageziel Sie haben und welcher Anlegertyp Sie sind.

Alle Anlageempfehungen sind für langfristig ( 5-10Jahre) orientierte Anleger ausgerichtet!

So sehen politsche Börsen aus..........................2.12.2019 / 13:00


translate in deutsch:

" Brasilien und Argentinien haben eine massive Abwertung ihrer Währungen vorgenommen, was für unsere Landwirte nicht gut ist. Daher werde ich mit sofortiger Wirkung die Zölle für alle Stahl und Aluminium, die aus diesen Ländern in die USA verschifft werden, wiederherstellen.
Die Federal Reserve sollte ebenfalls so handeln, dass die Länder, von denen es viele gibt, unseren starken Dollar nicht mehr durch eine weitere Abwertung ihrer Währungen nutzen. Dies macht es für unsere Hersteller und Landwirte sehr schwierig, ihre Waren fair zu exportieren.

Niedrigere Zinsen & Lockern - Fed "!
Die Futures an den US - Börsen sind daraufhin erst mal gestiegen:
Stand Deutschland 13:30
S&P Futures 3,148.00 +4.25(+0.14%)
Dow Futures 28,116.00 +43.00 (+0.15%)
Nasdaq Futures 8,425.75 +8.25(+0.10%)
Aber wie bei politischen Börsen sind wir nicht so sicher, ob die Euphorie anhält. Dass die US -Aktien aber im Dec. steigen werden, davon gehen wir aus.
Wer seine Einschätzung zu Mr.President Trump aus den Medien hat - für den sagt dieser Tweet nicht so viel aus.
Aber all jene, die sich für Währungspolitik interessieren, lernen dabei eine Menge.
Nice day from New York.................SuRay Ashborn, New York

Immer noch eine gute Investition..............................3.12.2019 / 14:00

für langfristig orientierte Anleger.
Ping An, die zweitgrösste Versicherungsgesellschaft der Welt.

Empfohlen haben wir die PA im
Archiv Aktien 7.3.2018
damals zu 8,56 Euro
aktueller Kurs 10,40 Euro
virtueller Gewinn
1,84 Euro plus Dividenden.
( wenn Sie die Teile nicht verkauft haben, was aber nicht sehr intelligent gewesen wäre)
oder 21,49 % nach IRR.
Die Website suchen Sie sich selber.

Nur 31 Jahre nach ihrer Gründung in Chinas südlicher Stadt Shenzhen ist die Ping An Insurance (Group) Co.zum zweitgrößten Versicherer der Welt nach Marktwert gewachsen - wertvoller als die Allianz SE und die AIA Group Ltd. zusammen.
Als Finanz-Supermarkt, der Versicherungs-, Vermögensverwaltungs-, Bank- und Treuhanddienstleistungen anbietet, hat Ping An im Zuge der Finanzkrise einen Schwerpunkt auf Technologie gelegt.
Heute verfügt sie über fünf Gruppen von Internetplattformen, die sie Ökosysteme nennt, die sich auf Finanzen, Immobilien, Automobil, Gesundheit-
wesen und Dienstleistungen für die "Smart City" konzentrieren.
Mehr als 576 Millionen Nutzer und 100 chinesische Städte sind mit mindestens einem dieser Ökosysteme verbunden. Unter anderem eines der Unternehmen, Ping An Healthcare and Technology Co., das das Gesundheitsportal Good Doctor betreibt.
Ping An hat jetzt mit der Lizenzierung von Technologie an Unternehmen im In- und Ausland begonnen.
In 10 Jahren will Ping An ein "Technologie-plus-Finanzierungsunternehmen" sein. Der Umsatzbeitrag der Technologie zum Unternehmen ist noch " gering " . Der Umsatz der 11 Technologieunternehmen betrug in der ersten Jahreshälfte 2019 38,4 Milliarden Yuan
(5,4 Milliarden US$
Ping An beschäftigt zur Zeit 32 000 Forscher, 101 000 technische Mitarbeiter in den 11 Tech-Einheiten, hält mehr als 20 000 Patente - 96% sind Erfindungspatente - und acht Forschungseinrichtungen.
Einige der Technologien von Ping An sind bei Finanzinstituten weltweit selten oder gar nicht zu finden. Die Produkte von Ping An OneConnect [ ( fintech und Cloud Computing) werden im Inland von 618 Banken, 84 Versicherungsgesellschaften und fast 3.000 anderen Nicht-Banken verwendet. In sieben Überseemärkten nutzen etwa 27 Finanzinstitute sie. Wovon die meisten von ihnen relativ große Finanzinstitute sind.
Kaufen, immer wieder nachkaufen und sich an den Dividenden und den Kurssteigerungen freuen.
Schönen Tas aus London.......................Sandra Berg London

Jene, für die Aktien " Teufelszeug " sind...........4.12.2019 / 14:00

lesen diesen Beitrag nicht.
Aber alle, die unserer Empfehlung zum Kauf von Siemens Healthineers
Archiv Aktien 11.6.2018
gefolgt sind, verdienen gerade ein bisschen Weihnachtsgeld.

Empfehlungskurs: 35,25 Euro
akteulller Kurs: 43,85 Euro
virtueller Gewinn; 8,60 Euro oder 24,39 % nach IRR
(virtuell wenn sie die Aktien nicht verkauft haben, was saublöd gewesen wäre)
Nicht so ganz schlecht und immer noch besser als Ihr Sparbuch, Festgeld oder Tagesgeld. Was müssen wir eigentlich noch machen, damit selbst Sie kapieren, dass Sie langsam in Aktien einsteigen sollten?
An uns jedenfalls liegt es nicht.
Nicht in Aktienzu investieren, zeugt nicnt gerade von großem Verstand.
Die Div für das GJ 2018 betrug 0,70 Euro.
Wird für das GJ 2019 weiter steigen.
Siemens H hat ausserdem ein Aktienrückkaufprogram laufen, das die Kurse nach unten ganz gut absichert.
Ein Kauf lohnt sich immer noch für langfistig orientierte Anleger.
Have a godd trade...........Lisa Feld, London

Politik
Archiv

SuRay Ashborn, New York
Martha Snowfield, LAX
Maria Stephanie Gonzales, Madrid
Lina Enporia. Rom
George Timber, Rejkavik
Nikoletta Laskari, Athen
Ben Heldenstein, TLV
Katharina Schwert, Vienna
Sigrid Hansen, HAM
Julia Repers, Berlin
Sigrid Wafner, Berlin
Nesrin Ceylan, IST
Die Hysterie um Huawei erreicht langsam den gleichen.....2.12.2019 / 10:00

Unterhaltungswert, wie der um den " Klimaschutz ".
Hier ein Kommentar eines Bloggers, dem nichts mehr hizuzufügen ist.......
Aber auch dieser Kommentar ist in den Wind gschrieben.
Sigrid Hansen, HAM

Politiker spielen weltweit die gleichen Spiele...................2.12.2019 / 10:00

nur die " Sheeples™" sind naiv genug, jeden bullshit zu glauben,
 Ersezten Sie endlich mal den Begriff " glauben " durch " Recherche " und eigenes Nachdenken. Die Frage cui bono / Wem hilft es? wäre dann eine Schlussfolgerung, die Ihnen viel Nerven und Enttäuschungen erspart:

Zitat:
" Etwa 90 ausländische Studenten einer vom Department of Homeland Security gegründeten gefälschten Universität in der Metro Detroit wurden in den letzten Monaten verhaftet.
Insgesamt wurden seit Januar etwa 250 Schüler wegen Einwanderungsverletzungen durch die U.S. Immigration and Customs Enforcement (ICE) im Rahmen einer Operation von Bundesbeamten verhaftet. Diese hat ausländische Schüler, hauptsächlich aus Indien, dazu verleitet die " Universität " zu besuchen. Sie stellte sich als Anbieter von Graduierten - programmen in Technologie und Informatik vor, so ein ICE-Beamter.
Viele der Verhafteten wurden nach Indien abgeschoben."
Hier lesen Sie weiter.........

Wenn Sie das in einem Holywood-Film sehen, würden Sie höchstens die Phanatasie des Drehbuchautors bewundern.
Aber es soll ja auch in Deutschland schon Polzisten gegeben haben, die vermutete Drogen bei einem Verdächtigen, gleich selbst mit brachten.
Zur Aufbesserung der " Erfolgsstatistik ".

SuRay Ashborn, New York

Nach der Wahl zum Parteivorstand...................3.12.2019 / 10:00

der beiden Aussenseiter, herrscht im Hühnerstall der Medien der Ausnahmezustand.
Die neoliberalen Medien laufen Amok, dass die SPD, vielleicht, wahrscheinlich, hoffentlich endlich das yan zur Einheitsmeinung wird. Und das wird, was sie ja mal vor ganz langer Zeit war.
Eine Partei, die sich um die Mehrheit der Bürger, leider nicht der Wähler, kümmern will.
Vielleicht kommt endlich Bewegung in die gleichgeschaltete Politik. Und endlich eine echte Alternative. Erstaunlich ist dabei der Kommentar von Heribert Prantl, SZ.
Denn die SZ war / ist ja eine der Wegbereiterinnen im Dschungel der Medien:


Lesen Sie dazu auch diesen Beitrag eines Bloggers......

Einen schönen Tag aus Berlin......Julia Repers, Berlin

Aktuelles
Birgit Maker, Cyprus
Madlaina Tschüris, Basel
zum Archiv
Ist das US - Aussenministerium naiv?...................2.12.2019 / 10:00

US-Waffen treffen unter dem Deckmantel der Geheimhaltung im Jemen ein
(CNN) Das US-Außenministerium und das Pentagon entsenden Teams in die VAE und nach Saudi-Arabien,um die Erkenntnisse von CNN zu untersuchen, wonach in den USA hergestellte Waffen an Rebellenkämpfer und separatistische Milizen im Jemen übertragen wurden.

In einem an CNN gesendeten Brief sagt das US-Außenministerium, dass die "unzureichenden Antworten" beider US-Verbündeter die Untersuchung verzögert haben, die als Reaktion auf die CNN-Berichterstattung Anfang dieses Jahres gestartet wurde.
Die laufende Untersuchung von CNN ergab, dass für die Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien verkaufte Panzerfahrzeuge amerikanischer Hersteller (sogenannte Mine-Resistant Ambush Protected Vehicles, MRAPs) unter Verstoß gegen ihre Vereinbarungen mit Washington an Gruppen übertragen wurden. Unter anderem auch an al-Qaida-Kämpfer, iranisch unterstützte Rebellen und separatistische Milizen.

Wie wir immer wieder feststellen. US - Rüstungsaktien sind eine gute Anlage. Denn die USA liefern, egal an wem, immer gerne ihre Waffen - produktion. Allerdings sind diese Aktien auch eine politische Spekulation. Aber da sich Menschheit mit Begeisterung die Schädel einschlägt, ist das Risiko verschmerzbar.
SuRay Ashborn, New York

Und dies ist der beste Kandidat der Demokraten...................2.12.2019 / 10:00

Joe Biden.
Mr. Trump wäre das nicht passiert. Und wenn, dann gäbe es jetzt einen Sturm der Entrüstung gegen den die aktuellen Stürme im Westen der USA laue Windchen sind:


SuRay Ashborn, New York

Nachtrag:
Und der Sohn von Joe Biden, Hunter Biden, den die Frau, die Hunter Biden auf Vaterschaft verklagte, war eine Stripperin in einem Club in Washington, DC
Den Hunter B um die Zeit herum besuchte, als er mit der Witwe seines Bruders zusammen war. Biden wurde wiederholt im Mpire Club in der historischen Dupont Circle Nachbarschaft der Hauptstadt gesehen - wo Lunden Alexis Roberts, die Mutter seines angeblichen Liebeskindes, unter dem Künstlernamen "Dallas" arbeitete
Die in der vergangenen Woche eingereichten Gerichtsakten bestätigen DNA-Tests, dass der 49-jährige Hunter das Kind gezeugt hat, das sie im August 2018 zur Welt gebracht hat.

Der Punkt ist nicht, dass ein notgeiler Mann einen Stripclub besucht und ein uneheliches Kind hat.
Der Punkt ist, dass ein Vater, Joe Biden, der Pressident der USA werden will zeigt, dass er keine Kontrolle über seinen Sohn hat( hatte )-und das nach den Maßstäbe der " Trump-Hater"
Hier lesen Sie weiter..........

Wir haben im
Archiv Aktuelles 4.11.2019
bereits geschrieben, dass wir jetzt nur noch auf den Rücktritt von Joe Biden warten.

Schade, dass sich die Demokraten, wie auch in Europa alle " alten " Parteien, selber zerlegt. Denn eine echte Alternative würde nach dem chinesischen ying und yan wieder ein bisschen mehr Vergleichsmöglichkeiten und einen sportlichen Wettbewerb bedeuten.
Zu ying und yan hat unsere Kollegin bereits am 29.8. 2013 im Bezug zur Politik und am 19.12.2014 Wirtschaft Beiträge geschrieben und an ein paar einfachen Beispielen erklärt, warum diese beiden Pole so wichtig sind.
Wer sich mehr dafür interessiert, hier ein paar Infos dazu.......
Und hier eine Zusammenfassung zu ying und yan von Phoenix........
Martha Snowfield, LAX / WU Annie, Beijing

Wer die Hitze nicht verträgt......................2.12.2019 / 13:00

sollte nicht in die Küche gehen.
Vor allem dann nicht, wenn der " Koch" Mr. President Trump heisst.

Lisa Page, ehemalige Rechtsberaterin des ehemaligen FBI-Direktors Andrew McCabe, trifft am 13. Juli 2018 auf dem Capitol Hill ein, um im Geheimen über die kritischen Texte von Donald Trump zu berichten, die sie während der Präsidentschaftskampagne 2016 mit ihrem FBI-Agentenliebhaber ausgetauscht hat.
Bereits im Oktober nannte Präsident Donald Trump die frühere FBI-Anwältin Lisa Page öffentlich, als er die Menge in Minneapolis mit einem
„erniedrigenden falschen Orgasmus“ verblüffte, der sie letztendlich dazu brachte, ihr öffentliches Schweigen zu brechen.

Page sagte, dass sie gehofft hatte, dass alles mit der Zeit einfach verschwinden würde ( süß Cindarella im Wunderland ), aber es ist nur noch schlimmer geworden. "Es war so schwer gewesen, sich nicht zu verteidigen, Dass Leute, die mich hassen die Kontrolle über die Geschichte zu haben", sagte sie. "Ich habe mich entschieden, meine Macht zurückzuerobern."
Sie erklärte, dass sie sich eingeschüchtert fühlt, obwohl sie weiß, dass es "keinen ergründlichen Weg gibt", dass sie ein Verbrechen begangen hat.
( Keine Ahnung was in diesen vertraulichen Wahlkampftexten steht, aber das Mädel ist wirklich nur naiv)

"Er ) Mr. Trump ) ist immer noch jemand, der in der Lage ist, etwas dagegen zu unternehmen", sagte Page dem Daily Beast. "Um zu versuchen, mein Leben weiter zu zerstören. Es geht nie weg oder hört auf, auch wenn er mich nicht öffentlich angreift."
Das alles hätte sie vermeiden können, wenn sich schlicht die vertraulichen Texte nicht mit anderen geteilt hätte. Wenn man einen Gegner wie Mr. President Trump angreift, sollte nman eine sehr gute Strategie haben um zu gewinnen. Heulen hinterher zeigt nur Schwäche und Naivität.
Und sie sollte in Zukunft die Küche meiden.
By the way: Washington ist, wie alle politschen Hauptstädte der Welt, ein Schlangennest.
Und kein Ponyhof.
Martha Snowfield, LAX

Der Nächste bitte.......................2.12.2019 / 14:00

Gouverneur Bullock ( Monatana ) beendet seine demokratische Präsidentschaftskampagne
Steve Bullock, Gouverneur von Montana, der sich für die Nominierung zum demokratischen Präsidenten für 2020 entschloss, indem er seine Erfolgsgeschichte in einem konservativen Staat hervorhob, sagte am Montag, er würde das Rennen abbrechen.
Im Februar 2020 kommen die ersten Vorwahlen der Demokraten. Die ersten beiden Bundesstaaten sind New Hampshire und dann Iowa
Da sich bisher noch kein republikanischer Kandidat gemeldet hat, wird.Mr.Trump wohl auf dem republiaknischen Parteitag als Kandidat zur Präsidentschaftswahl nominiert.
SuRay Ashborn, New York

EU
Archiv
Schade, dass Martin Sonneborn........................2.12.2019 / 10:00

mit seiner Partei " Partei " von Ihnen nur mit zwei Abgeordnete in das EU-Parlament gewählt wurde.

Zitat:
" Warum ich die EU-Kommission ablehnen werde
Von der Leyen will Geschlechterparität für ihr Kommissionsteam. Nötiger wäre eine Quote für Nicht-Vorbestrafte und Millionäre ohne Interessenskonflikte.

Meine französische Kollegin Manon Aubry berichtet aus dem Justizausschuss, der traditionell den finanziellen Hintergrund sämtlicher Kandidaten prüft, bei der geforderten „Erklärung der finanziellen Interessen“ hätten
neun Kommissare „unvollständige, verdächtige oder geradezu schockierende Erklärungen“ abgegeben,
vier lediglich einen leeren Zettel,
weitere vier besitzen Anteile an Unternehmen, die als Lobbyisten Einfluss auf die EU-Politik zu nehmen versuchen (Bayer, ENI).

Zwei Erklärungen stehen in offenem Widerspruch zu früheren Erklärungen."
Noch Fragen?
Marija Gabriel (Bulgarien) löste 2017 als Digitalkommissarin Günther Oettinger ab und steht diesem an Ahnungslosigkeit kaum nach.

In ihrem Lebenslauf führt sie unter Computerfähigkeiten „Microsoft Office Tools“ und „Internet“ an.
Folgerichtig entwickelte sie auch etwas seltsame Haltungen zur Verschlüsselung („Hintertür für Sicherheitsbehörden“) und zur digitalen Zukunft Europas („Wir brauchen kein europäisches Google“).

Lesen Sie hier weiter und sehen alle Ihre Urteil zur EU bestätigt.
Und beim nächsten Mal sollten Sie Ihre Stimme der " Partei " geben, Oder bei der nächsten Bundestagswahl.
Die bringt nämlich etwas Schwung in das Parlament.
Julia Repers, Berlin

Internet / Technik
Tanja Swerka, Moskau
Suann McBright, CAL, Santa Monica
zum Archiv

Feind hört mit.........................2.12.2019 / 10:00

Sprachbasierte Computersysteme stellen - wie alle Computer - Sicherheits- und Datenschutzrisiken dar.
Forscher haben kürzlich gezeigt, dass sie Sprachassistenten wie Amazon's Alexa und Apple's Siri aktivieren können indem sie einen Laserstrahl auf die Mikrofone fokussieren, die in den Geräten eingebaut sind.
Die Mikrofone, die das Herzstück von sprachbasierten Computersystemen bilden, können nicht nur gehackt werden, um die Kontrolle über die Geräte zu übernehmen. Sie stellen auch eine Bedrohung für die Privatsphäre dar, da sie zuhören, was die Menschen sagen.
Die wachsende Zahl von Geräten und Diensten, die Benutzer mit ihren Amazon Echo Smart Speakers und anderen sprachbasierten Gadgets verbinden, wirft andere Bedenken auf, darunter auch, dass Hacker diese Verbindungen nutzen um Zugang zu den Konten des Besitzers zu erhalten.
Benutzer könnten einige Schritte unternehmen, um sich selbst zu schützen, aber sie haben nur begrenzte Kontrolle über die Sicherheit der sprachbasierten Systeme.

Hier die ausführliche Analyse der Carnegie Mellon University, der Stanford University und von Robert Bosch LLC
Suann McBright, CAL, Santa Monica / Tanja Swerka, Moskau

Die deutsche elektronische Gesundheitskarte...................5.12.2019 / 10:00

könnte nach einiger Zeit der Einführung bei Google landen:

Ascension , das zweitgrößte Gesundheitssystem der USA, hat zugestimmt, der Software von Google den Zugriff auf Millionen von Patientenakten zu ermöglichen. Die Partnerschaft mit dem Namen Project Nightingale zielt darauf ab, die Verwendung von Informationen für die Patientenversorgung zu verbessern. Insbesondere versuchen Ascension und Google, Tools wie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen zu entwickeln, um „ Krankenakten für Ärzte nützlicher, zugänglicher und durchsuchbarer zu machen “.
Das freut doch Jehns Spahn, CDU, den Gesundheitsminster sicher. Er könnte sich damit eine neue berufliche Zukunft sichern. Und den meisten Deutschen ist das egal. Sie haben ja alle nichts zu befürchten.
Andererseits garantiert uns Alphabet, die " Mutter " von Google, weiter steigenden Kurse.
aktueller Kurs Alphabet: 1 190,00 Euro
Empfohlen haben wir Alphabet bei einem Kurs von 594,33 Euro
Archiv Aktien: 11,8,2015
Julia Repers, Berlin

Der Beitrag ist nicht für die gedacht.....................5.12.2019 / 10:00

die nichts zu verbergen haben:

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat eine umfassende Studie zu den verborgenen Techniken und Methoden veröffentlicht, die von Onlinedienstanbietern zur Erfassung und Verfolgung unserer persönlichen Informationen und Aktivitäten verwendet werden.
Laut EFF verwendet Facebook beispielsweise unsichtbare "Conversion-Pixel", um Daten auf Websites Dritter zu sammeln und das Anzeigenengagement zu verfolgen.
Google verwendet Standortinformationen um Besuche von Nutzern in physischen Geschäften zu verfolgen und verwendet transparente Pixelbilder für die Verfolgung.
Smart-Home-Geräte - einschließlich Amazon Echo und Google Home - können Audiodaten sammeln.
Eindeutige Kennungen sind das Verbindungselement mehrerer Onlinedienste und -systeme, mit denen Informationen zusammengeführt werden. Dies können Tracking-Codes, Cookies, MAC-Adressen, Benutzernamen, Telefonnummern, IP-Adressen oder Gerätekennungen sein.

Sehr neugierig sind jene Websites, die " nur " das Logo von zb Facebook, Google usw in ihre Webseite einbinden. Für den unbedarften User sind diese Logos bequem. Er clickt nur auf das Logo und ist auf derjeweiligen Seite.

Aber auch jene, die nicht darauf clicken, liefern ihre Daten an das betreffende social media oder Suchmachine. Dieses kleine Java-Script wird auch auf Ihrem Computer gespeichert. Und damit kann das Unternehemen Sie sehr schnell identifizieren. Dagegen helfen nur Programme, die alle Ihre Daten auf Ihrem Compi konsequent löscht.Suann McBright, CAL, Santa Monica
Und natürlich auch einen, der vor dem Bildschirm sitzt und dies ebenso ständig durchführt. Ok, der ist die grösste Schwachstelle.
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Hier mal ein " Erziehungstip " für Eltern .................. 5.12.2019 / 18:00

von renitenten oder in der Pubertät befindlichen Teenager:

Als die 15-jährige Madelynn dabei erwischt wurde, wie sie zu in eine Übernachtungsparty mit Jungs schlich ohne Zustimmung ihrer Eltern, entschieden diese, dass sie bestraft werden musste.

Tawnya Ford und Larry Sumpter ließen ihre Tochter über ihr eigenes Schicksal entscheiden: einen Monat ohne Smartphone oder eine reduzierte Strafe von zwei Wochen ohne Smartphone, aber ihre Eltern würden den Zugang mit Passwort für ihre gesamten Social Media erhalten.
Sie entschied sich, dummerweise für sie, für die zwei Wochen.

Dann kam die Überraschung für die High School Schülerin aus Texas.Ihr Vater tobte sich auf Instagram mit der Bildunterschrift "niedlich gefühlt, könnte später gelöscht werden" und auf TikTok mit einem Gerte Top und Jeans Shorts tanzend aus - so dass sie bettelte, ihre Wahl zu ändern.

Aber für Madelynn kam es noch schnlimmer. Denn begeisterte " Fans " ihres Vaters, die auch noch Mitschüler waren, wolten jetzt mit Larrys Possen mithalten und sorgten für mehr clicks als Madelyyn jemals bekam..
Mama Tawnya sagte heute: "Nach dem ersten Tag wolte Madelynn die Spielregel ändern und ein Monat auf ihr Smartphone verzichten.
Papa Larry blieb hart.: " Nein, ich bin zu engagiert. Ich habe zu viele Ideen. Wir bleiben bei den zwei Wochen ".
Madelynn schämte sich vor ihren Schulkameradinnen ( " Das ist ja sooo peiiinlich" ) .
Für Papa nichts Neues. Der Bauleiter holte sie oft als Schulmaskottchen ab, wobei die Musik brüllt, um sicherzustellen, dass alle Augen auf sie gerichtet sind - und hatte nicht vor aufzuhören.

Der Vater ist sogar bei den Klassenkameraden seiner Tochter beliebt geworden, die regelmäßig nach seinen Snapchat-Updates suchen.
Die Eltern stellten nach 14 Tagen fest, dass ihre Tochter plötzlich immer sehr pünktlich nach Hause kam und erst ihre Eltern fragte, ob sie ein paar Schulfreunde zur Party einladen dürfte oder mit Jungs in ein Kino gehen dürfe.
PS . So etwas ähnliches machte ich auchj bei meinen Töchtern, Danach waren sie die liebsten Kinder, die ich mir immer erträumt hatte,. Allerdings nicht sehr lange.

Was auch gut war. Denn wer wil schon immer nur liebe Kinder?
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Reisen / Unterhaltung
zum Archiv

Dass " Schönheitsops " selten das Ergebnis bringen..............2.12.2019 / 10:00

das sich die " Patienten " wünschen, können Sie hier sehen.
Und das schlechteste ist, man kann sie kaum ungeschehen machen um zum Ursprung zurückzukehren.

Viel Vergnügen im Horrorkabinett....................
Suann McBright, CAL, Santa Monica

Jobangebote von Salesforce für Deutschland.............5.12.2019 / 14:00

Salesforce strebt die Einführung von drei neuen Produkten pro Jahr an. Deshalb sucht das Unternehmen immer nach Experten für Java., die Software-Programmiersprache, die es seit Jahrzehnten gibt, die auch heute noch weit verbreitet ist.
Der Software-Riese sucht auch dringend Entwickler für künstliche Intelligenz und Datenwissenschaftler, so der Executive Vice President of Global Recruiting des Unternehmens, Ana Recio.
Bewerber sollten darauf vorbereitet sein, Testfälle während des Bewerbungsprozesses von Salesforce-Recruitern wie Recio zu lösen, die ähnliche Probleme aufwerfen wie die, mit denen sie bei der Arbeit konfrontiert werden.
Aber Salesforce sucht nicht nur Entwickler, Programmierer usw.
Sondern auch Senior Account Executive Manager - Graduate, Internship and Dual Study Programs - Regional Vice President Enterprise Sales usw.
Viel Erfolg
Suann McBright, CAL, Santa Monica